Der Phallosan Forte in der Kritik

phallosan forteDer Phallosan Forte steht des Öfteren in der Kritik und wird vor allem von Feinden zum Thema Penis vergrößern oft schlecht geredet. Wenn man sich mit dem Thema nicht auskennt, sollten es manche “Kritiker” lassen, sich ein Urteil darüber zu erlauben, da diese wahrscheinlich nie mit dem Problem eines zu kleinen Penis konfrontiert wurden. Es gibt durchaus sehr viele Leute in Deutschland, die mit ihrem Penis unzufrieden sind. Sie möchten gern einen längeren Penis und greifen deshalb auf die zur Verfügung stehenden Methoden zurück. Und daran ist absolut nichts falsch. Dennoch ist oft von “Abzocke”, “Schädlich” und “Unseriös” die Rede. Ob diese Gerüchte und “Anschuldigungen” gerechtfertigt sind, erfahrt ihr jetzt!

Die Seriosität des Unternehmens und dessen Penisstrecker

Phallosan Forte LogoOb der Phallosan Forte seriös under unseriös ist, kann man pauschal in einem Satz natürlich nicht sagen. Dazu muss man sich anschauen, ob der Hersteller bekannt ist. Man muss sich anschauen ob dieser sich in der Öffentlichkeit auch klar mit dem Produkt identifiziert oder ob sich der Hersteller hinter dem Phallosan Forte versteckt. Zunächst sei einmal gesagt, dass man das Unternehmen SwissSana Anstalt ganz leicht über Google herausfinden kann. Auch beim Blick auf die Phallosan Forte Seite genügt ein Klick auf das Impressum oder die Kontaktmöglichkeit zum Hersteller. Hier wird man dementsprechend sehr schnell fündig. Zudem hat das Unternehmen einen Kundensupport, der sich mit sämtlichen Fragen beschäftigt und tolle Antworten gibt. Ob der Phallosan Forte seriös ist kann man zwar pauschal nicht anhand des Unternehmes sagen, dennoch gibt es etliche Anzeichen dafür, die für die Seriosität sprechen.

Beispielsweise ist das Unternehmen seit mehr als 15 Jahren mit dem Produkt auf dem Markt und hat diese Penisstrecker mehrere Male überarbeitet und ihn verbessert. Der Phallosan Forte ist nicht ohne Grund einer der bekanntesten Penisextender auf dem Markt. Auch die Qualität wird immer wieder hervorgehoben. Ob der Phallosan bei allen Personen wirkt ist natürlich ganz leicht zu beantworten. Nein! Er wird nicht bei allen wirken und wenn, dann können auch die Ergebnisse stark abweichen. Einige hatten mit dem Penisstrecker eben nicht so gute Erfahrungen und betiteln diesen dann als unseriös. Das hat jedoch nicht viel mit Unseriosität zu tun. Denn einige haben den Phallosan Forte eventuell nicht richtig angewandt und konnten deshalb nicht die gewünschten Erfolge erzielen.

Ist der Phallosan Forte schädlich?

Ob der Phallosan Forte schädlich ist, kann man auch nicht in einem Satz sagen. Denn hierbei kommt es wieder auf verschiedene anatomische Veranlagungen an. Bei manchen tut der Phallosan Forte eben weh und bei manchen nicht. Man kann jedoch sagen, dass der Phallosan Forte oft am Anfang des Gebrauchs weh tut. Der Penis ist diese Streckung über mehrere Stunden nicht gewohnt und es kommt bei untrainierten oder bei Anfängern oft vor, dass der Phallosan Forte schmerzt wenn man ihn das erste mal anlegt. Das kann schon nach ein paar Minuten passieren, nach ein paar Stunden oder vielleicht auch nach ein paar Anwendungen. Schädlich ist der Phallosan Forte in der Regel aber nicht.

Was bei einem Penisstrecker passiert ist, dass dieser sich vorallem durch eine konstante Streckung den Penis in die Länge zieht und sich anschließend neues Gewebe bildet. Der Körper spührt Beanspruchung und versucht dem Gerecht zu werden indem er neue Zellen und demetsprechend auch neues Gewebe bildet. Schädlich ist das wie gesagt nicht, jedoch kann es vorkommen, dass es die ersten Benutzungen über weh tut. Hier sollte man sich vorher eventuell in Foren zum Thema Phallosan Forte einlesen und Nutzer sprechen lasse, die das ganze schon einmal hinter sich hatten.

Ist Phallosan Forte “Abzocke”?

Phallosan Forte als “Abzocke” abzuspeisen finde ich persönlich absoluter Schwachsinn. Zum einen kann jeder selbst entscheiden, ob er den Schritt für einen längeren Penis wagt. Zum anderen kann und sollte man sich vorher schlau machen und nicht blind irgendwelche Penisstrecker kaufen. Wer das macht, braucht sich nicht wundern wenn es dann nicht klappt. Zu mal man mit anderen manuellen Methoden wie dem Jelqing die Erfolge maximieren kann. Du hast bisher alles richtig gemacht, denn du informierst dich, bevor man 260€ in die Hand nimmt und sich den Phallosan Forte kauft. Die Definition von Abzocke lautet: “jemandem etwas mit List und Hinterhältigkeit beziehungsweise in betrügerischer Weise abnehmen”.

Laut dieser Definition wären die Hersteller von Phallosan Forte also Betrüger und wöllten dir nur das Geld aus der Tasche ziehen. Außerdem fällt hier das Wort Hinterhältigkeit. Jeder hat das freie Recht sich Informationen zu beschaffen und sich ein eigenes Bild über das Thema Penisvergrößerung zu machen. Wer danach sagt: “ja mir gefällt was ich höre und lese” der wird sich das Produkt mit Sicherheit kaufen oder sich weitere Phallosan Forte Alternativen anschauen. Jedoch kann man anschließend nicht behaupten, dass es “Abzocke” ist nur weil es bei einem individuell nicht funktioniert. Der Phallosan Forte ist also meiner Meinung nach keine Abzocke, sondern lediglich ein super Produkt was dementsprechend einfach seinen Preis hat. Wem das zu teuer ist, muss sich für andere Extender oder Methoden entscheiden.

Fazit

FazitZusammenfassend lässt sich sagen, dass der Phallosan Forte viele negative Fassetten zugeteilt bekommt. Leider völlig unzurecht. Denn wenn man sich wie viele es nicht tun selbst ein Bild macht, wird man mit verschiedenen Penisvergrösserungsforen und der Phallosan Forte Studie schlauer. Begriffe wie “unseriös”, “Abzocke” oder etwa “schädlich” halte ich für nicht gerechtfertigt. Wer danach sucht um sich zu informieren, der macht alles richtig. So wie du es wahrscheinlich gerade tust. Mach dir also ein Bild, entscheide dich für einen Penisextender und du wirst glücklicher als wenn du dir irgendein beliebiges Gerät kaufst, welches du gerade einmal zuvällig aufgeschnappt hast.

Das Unternehmen hinter dem Phallosan Forte ist seriös, der Preis ist meiner Meinung nach völlig okay und die Hersteller sind keine Betrüger, Ausbeuter, Abzocker noch sonst was. Mit 15 Jahren Erfahrung in dem Bereich der Penisvergrößerung kann man einfach abschließend sagen, dass der Phallosan Forte und das Unternehmen Swiss Sana Anstalt ein tolles Produkt beziehungsweise ein Tolles Unternehmen ist. Ich würde es jedem empfehlen, der mich persönlich nach meiner objektiven Meinung zu diesem Penisstrecker fragen würde. In diesem Sinne wünsche ich weiterhin viel Spaß beim Lesen auf meiner Seite!